lifeSandrasen: Wanderungen in den Projektgebieten

Entdeckungen um das Miethsluch

Auf 7,5 km führt dieser Rundwanderweg von Münchehofe durch den Wasserburger Forst zum Miethsluch und zurück. Ein alter Weinberg, vergessene Zeitzeugen und abwechslungsreiche Lebensräume warten darauf entdeckt zu werden. Ein detaillierter Flyer mit Wanderkarte kann hier heruntergeladen werden.

Eine kompakte Kurzdarstellung der Wanderroute finden Sie auch hier.

Vielfalt von trocken bis nass - Heideseen bei Groß Köris

An der nördlichen Ortsgrenze von Groß Köris wartet ein Gebiet etwa so groß wie 200 Fußballfelder darauf, erkundet zu werden: Die Heideseen bei Groß Köris sind ein Juwel in der Landschaft und als europäisches Naturerbe unter Schutz gestellt. Hier tummeln sich seltene Libellenarten wie die Große Moosjungfer, hier jagt der scheue Fischotter. Moor- und Klarwasser-Seen, Flechten-Kiefernwälder, Dünen und seltene  Sandtrockenrasen bilden ein einzigartiges Mosaik an Lebensräumen. Entdecken Sie eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft während der 8 km langen Wanderung. Der detaillierte Flyer zum Wanderweg kann hier heruntergeladen werden.

Der idyllische Güldensee gehört zu den Heideseen bei Groß Köris
Der idyllische Güldensee gehört zu den Heideseen bei Groß Köris

Eine kompakte Kurzdarstellung der Wanderroute finden Sie auch hier.

Die Binnendüne Waltersberge

Dünen fernab vom Meeresstrand? Die gibt es hier im Naturpark Dahme-Heideseen an vielen Orten. Allerdings sind sie nur noch selten als solche zu erkennen, da sie vielfach aufgeforstet wurden oder von alleine zugewachsen sind. Eine der höchsten Binnendünen Deutschlands liegt am Ortsrand von Storkow. Ein Rundwanderweg, der an der wiederaufgebauten Burg Storkow beginnt, führt Sie durch die Kleinstadt bis zur Düne. Dort können Sie auf dem Naturlehrpfad "Martin Graef Weg" spannendes zur Geschichte der Düne und ihren pflanzlichen und tierischen Bewohnern erfahren. Eine kompakte Kurzdarstellung des Rundwanderweges finden Sie hier.

Lesefährten

Natur und Kultur verbindet die Wanderroute "Lesefährten Waldweisen" die von Märkisch Buchholz bis Hermsdorf Mühle durch das FFH-Gebiet Streganzsee-Dahme und Bürgerheide führt. Neben 50 Lesepulten mit poetischen Texten informieren seit August 2015 auch zwei Tafeln über das Projekt "LIFE Sandrasen".

Weitere Informationen sowie ein Faltblatt zur Lesefährte finden Sie hier.

Das Projekt Sandrasen

In einem gemeinsamen EU-LIFE-Projekt widmen sich die Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg und der Naturpark Dahme-Heideseen in den nächsten Jahren den europaweit stark gefährdeten Sandtrockenrasen.
weiterlesen

Ansprechpartner:
Dr. Holger Rößling (Projektleiter)
E-Mail schreiben

Hans Sonnenberg (Naturparkverwaltung)
E-Mail schreiben

Nach oben