lifeSandrasen: Sandrasen

Aktuelles aus dem Projekt

  • Wir haben gepflanzt! Es lebe die Artenvielfalt.

    2018 war ein sehr trockenes Jahr. Lange mussten wir uns gedulden, bis uns der Boden genug feucht erschien, um die 8.500 Jungpflanzen von seltenen Trockenrasenarten auszupflanzen. Nun sind sie an ihrem Bestimmungsort angekommen: In 10 Projektgebieten von LIFE Sandrasen. weiterlesen

  • Das JahreBuch 2019 ist da!

    Alle Jahre wieder... Das neue JahreBuch nimmt die Menschen des Dahmelands in den Fokus. weiterlesen

  • Traubenkirschen ringeln im Sutschketal

    Wer diese Tage mit aufmerksamem Blick durch´s Sutschketal wandert, entdeckt folgendes: Viele Bäume schmückt ein helles Band am Stamm. Dabei handelt es sich um frisch geringelte Traubenkirschen. weiterlesen

  • Gut besuchte Fachtagung in Prieros

    LIFE Sandrasen hatte eingeladen und fast 50 Fachleute und Interessenten kamen zur Fachtagung «Wiederherstellung von Trockenlebensräumen» ins Tourismuszentrum in Prieros. weiterlesen

zum Projekttagebuch

Das Projekt Sandrasen

In einem gemeinsamen EU-LIFE-Projekt widmen sich die Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg und der Naturpark Dahme-Heideseen in den nächsten Jahren den europaweit stark gefährdeten Sandtrockenrasen.
weiterlesen

Ansprechpartner:
Dr. Holger Rößling (Projektleiter)
E-Mail schreiben

Gunnar Heyne (Naturparkverwaltung)
E-Mail schreiben

Nach oben